Beda Percht – Zell am See

Referenzen 2 MiniaturAn das Team von Daheim Altern und Frau Dr. Nickel,

ich möchte mich hiermit für die Betreuung meiner Mutter bedanken: Wie Sie und viele Betroffene wissen, war es auch für uns erschreckend, wie schnell die Demenz unserer Mutter fortgeschritten ist – innerhalb kürzester Zeit mussten Lösungen gefunden werden, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, ihre Betreuung, ihr Wohlbefinden. Der Kontakt zu “Daheim Altern” war ein Glücksfall für uns – aufgrund der intensiven Vorgespräche haben wir – und unsere Mutter – Ihnen zu Recht vertraut.

Es war dann eine gute Zeit: Mutter lebte Zuhause und hat sich wohl gefühlt und auch unsere Fahrten nach Zell am See wurden wieder „Besuche” ohne den Stress und die Unsicherheit, die wir jahrelang erfahren hatten. Fast wie früher!

Es ist sehr schade, dass die Betreuung durch „Daheim Altern“, durch Katarina, Maria und Vali nur für wenige Monate möglich war. Aber auch in der Übergangsphase haben Sie uns sehr geholfen, haben beinahe das Unmögliche möglich gemacht. Madeleine lebt jetzt in der Nähe ihrer Familie in einem Heim, so ist es nun gut.

Zuhause zu altern, daheim, ist sehr wertvoll und wir danken Ihnen dafür, dass Sie das auf so großzügige Weise möglich machen,

mit freundlichen Grüssen und Dank.

Beda Percht 

Leave a Reply